Qualle und Kugelfisch around the World

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/qualleundkugelfisch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Viva Mexico!!!

Hallihallo ihr lieben Daheimgebliebenen,

wie schon im letzten Eintrag gesagt, wir sind im Mexiko! Uns geht es gut und wir geniessen das schoene Wetter uns die mexikanische Gastfreundschaft.

Unsere Anreise hat sich allerdings mal wieder etwas chaotisch gestaltet (war ja auch nicht anders zu erwarten). Erstmal hatte unser Flieger wegen irgendwelcher technsicher Probleme eine Stunde Verspaetung. Mit einem mulmigen Gefuehl im Bauch gings dann von Dallas in Richtung Cancun.

Am Flughafen angekommen haben wir uns erstmal um einen Shuttle Bus in die Zona Hoteleres gekuemmert. Da wir ja noch keine Reservierung hatten und planlos in dem Infohaeftchen rumgeblaettert haben, wollte uns so ziemlich jeder der Taxifahrer einen besonderen Tip geben. Waehrend aber der eine meinte, das von uns ins Auge gefasste Hotel waere eine super Wahl, war der naechste natuerlich absolut anderer Meinung! Wir waren am Ende eher noch verwirrter und haben uns einfach mal zu verschiedenen Hotels fahren lassen. Und wie immer sind wir dann doch mal wieder in dem Hotel gelandet, was unser Fahrer uns als erstes gezeigt hatte.

Aber jetzt noch kurz zu unserer Hotelsuche: Wir sassen mit zwei aelteren Damen aus dem USA im Shuttlebus. erstmal haben sich aufgeregt, dass wir uns das erste Hotel zu lange angeschaut haben. WIr haben dann dem Fahrer gesagt, er soll erstmal alle anderen absetzen, bevor wir weitersuchen. Bei jedem Hotel an dem wir vorbei kamen, haben die netten Damen hinter uns einen Kommentar abgegeben. "Oh dear, look at that´s the Grand Malia!! Amazing, Faaaabulous!! I LOVE IT!!" Nach etwa drei Hotels konnten wir den Text schon auswendig und mussten uns zusammenreissen keinen Lachkrampf zu bekommen!  

Schlussendlich und mit Hilfe unseres sehr netten Fahrer sind wir gut unterkommen. Gleich am naechsten Tag ging es dann fuer uns auch schon nach Chichen Itza! Sehr beeindruckend, was die Maya dort gebaut haben. Alles hat einen tieferen mathematischen oder astronomischen Sinn. Faszinierend! Da wir uns dort auch noch eine Lightshow angeschaut haben, war der Tag sehr lang und wir sind erst gegen 23 Uhr wieder im Hotel angekommen. Den naechsten Tag haben wir daher zum Ausschlafen und bummeln genutzt. Ausserdem haben wir fuer dem kommenden Tag eine Tour zum Delfinarium gebucht um dort mit Delfinen zu schwimmen. Das war sooooooo toll!!! Dasbste war aber, dass das Ganze in einem 5 Sterne Resort stattgefunden hat. Wir sind nach dem Delfinschwimmen einfach im Hotel geblieben. Wir dachten uns, ist ja ganz nett hier. Da  in dem Hotel irgendwie keiner ein Baendchen oder ahenliches tragen musste, um sich als Gast auszuweisen haben wir den ganzen Tag das Leben eines All-insclusive Urlaubers genossen. Aber nicht das ihr jetzt denkt wir waeren Schnorrer! Wir haben gefragt, ob wir auch Essen kaufen koennen, aber die Antwort war "No, it´s all inclusive! Na das haben wir uns dann natuerlich nicht zweimal sagen lassen ;-) Haben uns dann mal ordentlich voll gefuttert mit Obst und Burgern und haben uns leckere Milchshakes und Cocktails bestellt! Alles in allem also ein super und vorallem guenstiger Tag!

Im Moment sind wir auf Isla Mujeres. Unser Hotel liegt direkt am Strand und ist ganz ok, nachdem wir das Zimmer nach einer Nacht wechslen konntne. Die erste Nacht haben wir naemlich in einem Zimmer komplett ohne Fenster verbracht. Nicht mal mein Handy hatte noch ein Signal! Hier ist es im Vergleich zu Cancun sehr ruhig und entpannend. Also ein angenehmer Gegensatz zum Partyleben von Cancun. Morgen geht es aber schon wieder zurueck, damit wir uns rechtzeitig zum Wochenende wieder der Partymeute anschliessen keonnen! HAHA!!!

So, das wars jetzt erstmal wieder von uns! Wir schicken euch allen ein paar warme Sonnenstrahlen und druecken euch ganz feste!

3.3.11 01:05
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Isabella (3.3.11 08:53)
Ich drück zurück


(5.3.11 13:35)
Hallo Ihr Zwei,
Michi...sorry das ich mich sooo lange nicht gemeldet habe. Diplomarbeit neben neuem Job hat mich etwas überfordert ;o)
Ich lese aber immer fleißig Euren Blog und freue mich, dass Ihr so eine tolle Zeit habt...so viele Erlebnisse machen wirklich Fernweh, vor Allem wenn man hier im kalten Deutschland nur am Schreibtisch rumlungert. Aber wem erzähl ich das!!??
Ich wünsche Euch weiterhin viel Spass, Action, Sonne...
Bis ganz bald
Deborah

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung